Details

Mit der Superlight-Version des RAZORBLADE 29 verliert jeder Anstieg seinen Schrecken. Durch kompromisslosen Vortrieb und trotzdem außergewöhnlichen Komfort dank VIBREX®-Rahmentechnologie bringt das Carbon-Hardtail mit seiner hohen Steifigkeit und dem um weitere 250 g geringeren Gewicht die nötige Stabilität für anspruchsvollstes Gelände. Die optimale Balance aus Schnelligkeit, Laufruhe und Agilität.

INNOVATION LAB
  • COMFORT CONCEPT – VIBREX®

    Der einzigartige Fahrkomfort entsteht durch abgeflachte VIBREX®-Sitzstreben, mandelförmiges Oberrohr, flexiblen Sitzrohrknoten und flexende Kettenstreben im hinteren Bereich. 

1 /4

Geometrie

S M L XL
A 390 440 490 540
B 575 590 610 630
C 70,5° 70,5° 70,5° 70,5°
D 73,5° 73,5° 73,5° 73,5°
E 100 105 110 120
F 432 432 432 432
G 1066 1081 1099 1120
H 60 60 65 65
I 506 506 506 506
K 46 46 46 46
L 100 100 100 100
M 727 763 794 824
N 0 0 0 0
S 616 621 630 640
R 393 406 423 441
STR 1,75 1,53 1,49 1,45

A

Rahmengröße

B

Oberrohrlänge

C

Steuerrohrwinkel

D

Sitzrohrwinkel

E

Steuerrohrlänge

F

Kettenstrebe

G

Radstand

H

Tretlager

I

Gabelbauhöhe

K

Gabelvorlauf

L

Federweg Gabel

M

Überstandshöhe

N

Federweg

R1

Reach

S2

Stack

STR3

Quotient

1 Horizontal: Mitte Tretlager bis Mitte Steuersatz
2 Mitte Tretlager bis Steuerrohr-Mitte oben
3 STR : Je größer die Zahl ist, umso aufrechter ist die Sitzposition. Bei größeren Rahmen wächst die Oberrohrlänge nicht proptional zur Rahmengröße.

XC RACE / MARATHON
TOUR
ALLMOUNTAIN
ENDURO