• http://showtorrent.com/
  • Today torrents
  • Details

    Mit einem PAVO 3 ULTRA kann kein Anstieg lang genug sein. Jeder Rahmen ist eine kompromisslose Einzelanfertigung in sorgsamer Handarbeit mit dem Ziel der perfekten Balance zwischen Steifigkeit, Komfort und Gewicht. Der 750 g leichte Rahmen aus selektiertem und besonders aufwendig hergestelltem High-Modulus-Carbon bildet das Herzstück dieses am Markt einzigartigen Rennrads. Das PAVO 3 ULTRA ist die Wahl, wenn jedes Gramm zählt, wenn das Beste gerade gut genug ist und wenn es um die Begeisterung für das Außergewöhnliche geht.

    • Rennrad 09/2015

      Kauf-Tipp! Schnell, robust, renntauglich.

      »  mehr erfahren
    • RoadBIKE: 02/2016

      Roadbike Rahmennote "sehr gut"!

    • Rennrad 09/2015

      Kauf-Tipp! Schnell, robust, renntauglich.

      »  mehr erfahren
    • RoadBIKE: 02/2016

      Roadbike Rahmennote "sehr gut"!

    • TOUR Heft 7/2013

      Bergrakete... zählt (...) zu den leichtesten Rahmen-Sets überhaupt. 

    • RoadBIKE: 02/2013

      1. Platz Rahmenbestenliste

      »  mehr erfahren
    • TOUR Heft 7/2013

      Bergrakete... zählt (...) zu den leichtesten Rahmen-Sets überhaupt. 

    • RoadBIKE: 02/2013

      1. Platz Rahmenbestenliste

      »  mehr erfahren

    INNOVATION LAB
    • DOUBLE FUSION TECHNOLOGY

      Eine der Innovationen im Carbon-Ultra-Leichtbau: 
      Der Rahmen wird nur noch in zwei kompletten Stücken gefertigt und aufgrund der wenigen Verbundstellen nochmals leichter.

    1 /5

    Geometrie

    49*cm 52cm 55cm 58cm 61*cm
    A 490 520 550 580 610
    B 525 545 560 580 595
    C 70,5° 72° 72,5° 73,5° 73,5°
    D 74,5° 74° 73,5° 73° 72,5°
    E 105 130 155 180 205
    F 405 405 405 405 405
    G 985 989 995 1000 1008
    H 70 70 70 70 70
    I 370 370 370 370 370
    K 45 45 45 45 45
    S 501 532 557 585 609
    R 386 393 395 401 402
    STR 1,30 1,35 1,41 1,46 1,51

    * Rahmengröße 49 und 61 nur als PAVO 3 erhältlich

    A

    Sattelrohr

    B

    Oberrohrlänge

    C

    Steuerrohrwinkel

    D

    Sitzrohrwinkel

    E

    Steuerrohr

    F

    Kettenstrebe

    G

    Radstand

    H

    Tretlager

    I

    Gabelbauhöhe

    K

    Gabelvorbiegung

    R1

    Reach

    S2

    Stack

    STR3

    Quotient

    1Horizontal: Mitte Tretlager bis Mitte Steuersatz
    2
    Vertikal: Mitte Tretlager bis Steuerrohr-Mitte oben
    3
    STR: Je größer die Zahl ist, umso aufrechter ist die Sitzposition. Bei größeren Rahmen wächst die Oberrohrlänge nicht proptional zur Rahmengröße. Die Sitzposition wird deshalb etwas aufrechter. In der Praxis wird das auf Wunsch mit einem längeren Vorbau angepasst. Umgekehrt ist die Situation bei kleinen Rahmen. 

    TRIATHLON/TIMETRIAL
    RACE
    MARATHON
    ALLROAD
  • Limetorrents