Details

Mit dem 1884 erstmalig ausgetragenen Granfondo-Rennen über 600 km Distanz wurde der Grundstein für eine Tradition langer Radmarathons gelegt. Seither hat sich eine enorme technische Entwicklung vollzogen, die bei SIMPLON nach über zweijähriger intensiver Forschungsarbeit im PAVO GRANFONDO seinen Höhepunkt findet. Höchster Komfort und herausragende Fahreigenschaften vereint in einem hypermodernen Rennrad.

  • Roadcycling.de 04/2014

    "Kaufempfehlung für alle diejenigen, die auf der Suche nach einem Langstreckenrenner sind..."

    »  mehr erfahren
  • Roadbike 02/2016

    Roadbike Testurteil "sehr gut"!

  • Roadcycling.de 04/2014

    "Kaufempfehlung für alle diejenigen, die auf der Suche nach einem Langstreckenrenner sind..."

    »  mehr erfahren
  • Roadbike 02/2016

    Roadbike Testurteil "sehr gut"!

INNOVATION LAB
  • COMFORT CONCEPT

    Der Begriff „Comfort Concept“ fasst die speziellen abgeflachten Rohrquerschnitte an Sitz- und Kettenstrebe, Sattelstütze, Oberrohr sowie Sitzrohr zusammen.
    Das harmonische Zusammenspiel dieser Rohre sorgt für ausgezeichneten Sitzkomfort bei gleichzeitig hoher Verwindungssteifigkeit.

1 /4

Geometrie

46 49 52 55 58 61
A 410 440 470 500 530 560
B 505 520 530 565 575 590
C 71 72,5 72,5 72,5 72,5 72,5
D 75 75 75 73 73 73
E 100 125 145 165 185 205
F 415 415 415 415 415 415
G 978 986 992 1006 1011 1031
H 75 75 75 75 75 75
I 390 390 390 390 390 390
K 48 48 48 48 48 48
M 690 719 747 774 801 827
S 523 552 571 590 609 628
R 365 372 377 385 388 398
STR 1,43 1,48 1,51 1,53 1,57 1,58

* Rahmengröße 49 und 61 nur als PAVO 3 erhältlich

A

Sattelrohr

B

Oberrohrlänge

C

Steuerrohrwinkel

D

Sitzrohrwinkel

E

Steuerrohr

F

Kettenstrebe

G

Radstand

H

Tretlager

I

Gabelbauhöhe

K

Gabelvorbiegung

R1

Reach

S2

Stack

STR3

Quotient

1Horizontal: Mitte Tretlager bis Mitte Steuersatz
2
Vertikal: Mitte Tretlager bis Steuerrohr-Mitte oben
3
STR: Je größer die Zahl ist, umso aufrechter ist die Sitzposition. Bei größeren Rahmen wächst die Oberrohrlänge nicht proptional zur Rahmengröße. Die Sitzposition wird deshalb etwas aufrechter. In der Praxis wird das auf Wunsch mit einem längeren Vorbau angepasst. Umgekehrt ist die Situation bei kleinen Rahmen. 

TRIATHLON/TIMETRIAL
RACE
MARATHON
ALLROAD