Stefan Vollbach zur aktuellen Lage bei SIMPLON

|Insights

Ab wann sind Bikes wieder bestellbar, wie sieht es mit der Verfügbarkeit 2023 aus und wie wird sich SIMPLON weiterentwickeln? Unser CEO antwortet!

News-Update von Stefan Vollbach zur aktuellen Lage bei SIMPLON

Unser CEO Stefan Vollbach hat im November 2021 und im Januar 2022 bereits über die Herausforderungen in der Fahrradindustrie und Neuigkeiten aus dem Hause SIMPLON erzählt. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan: Erstmals sind SIMPLON Edition Bikes erhältlich, und im wieder eröffneten Experience Center erwartet Besucher noch mehr Platz, um den Markenspirit zu erleben.

Außerdem hat sich Stefan Vollbach Zeit genommen, um häufig gestellte Fragen auf Social Media zu beantworten.

Fragen beantwortet

SIMPLON CEO Stefan Vollbach beantwortet die häufigsten Fragen von Social Media.

Info zur aktuellen Verfügbarkeit von Bikes: Bestellungen sind möglich

„Ab wann sind Bestellungen wieder möglich?“ Diese Frage zählt zu jenen, die uns in den vergangenen Monaten sehr häufig gestellt wurden. Trotz der herausfordernden Auftragslage und fehlender Informationen über die Verfügbarkeit von Komponenten konnten laufend, wenn auch im kleinen Rahmen, Bestellungen ausgeführt werden.

Während dieser Zeit sind zwei Dinge geschehen:

1. Mit den SIMPLON Edition Bikes sind seit kurzem vorkonfigurierte, sofort verfügbare Modelle erhältlich. Die verfügbaren Komponenten wurden also perfekt genutzt, um Modelle zu fertigen und dadurch den SIMPLON Fans endlich wieder Bikes anbieten zu können.

Interessant: Vielleicht hast du dich gefragt, wie es sein kann, dass du schon lange auf dein Wunschbike wartest, aber plötzlich einige Teile davon als Edition Bikes erhältlich sind? Grund dafür ist, dass es bei manchen Bestellungen nur an wenigen Komponenten fehlt. Bei den verfügbaren Konfigurationen handelt es sich um Versionen, für die alle Teile lieferbar waren.

2. Unsere Händler erhalten nun eine wochenaktuelle Übersicht über alle verfügbaren Bikes. Tipp von SIMPLON: Am besten fragst du direkt beim SIMPLON Händler deiner Wahl nach, ob die von dir gewünschte Konfiguration bestellbar ist.
 

To be continued: Bike-Verfügbarkeit 2023

Stefan Vollbach zeigt sich zuversichtlich und glaubt, dass sich die Verfügbarkeit im Jahr 2023 trotz andauernder Knappheiten leicht entspannen wird. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass sich die Auswirkungen der Herausforderungen der vergangenen Jahre nicht von heute auf morgen in Luft auflösen werden. 

Generell sind Prognosen – ob sie nun das Wetter oder die Situation in der Fahrradindustrie betreffen – eine heikle Angelegenheit. Schließlich weiß für die meisten Lebensbereiche niemand, was die Zukunft bringen wird.

Ein Blick ins Arbeitsleben von Stefan Vollbach

Im Zusammenhang mit den schwer einschätzbaren Zukunftsaussichten ist ein gewisses Maß an Flexibilität erforderlich. Flexibel und spontan gestalten sich auch die Arbeitstage unseres CEO.
Jeder Bürotag ist anders und aufregend zugleich. Trotzdem versucht Stefan Vollbach seinem Arbeitsalltag ein gewisses Maß an planbarer Routine zu verleihen. Ab 08:00 Uhr ist er im Büro anzutreffen.

Danach erwartet ihn eine abwechslungsreiche Mischung aus folgenden Punkten:

  • Regelmeetings wie Teambesprechungen und Jour-fixe mit Mitarbeitern der Führungsebene
  • Termine, bei denen strategische Themen besprochen werden
  • Besuche in der Fertigungsabteilung
  • Händlerbesuche und Lieferantenreisen (sofern es die Pandemieregelungen erlauben)
  • Angelegenheiten und Aufgaben, die sich spontan ergeben

Wann immer es die straffe Agenda zulässt, verbringt Stefan Vollbach Zeit im Experience Center. Dort beobachtet er am liebsten inkognito, wie die SIMPLON Fans in die Markenwelt eintauchen.

Nach der Arbeit nutzt er die Freizeit gerne zum Biken oder für anderen Sportarten, die sich am Abend ausüben lassen.

Den SIMPLON Spirit spüren: Du willst dich umfassend beraten und detailgenau vermessen lassen und anschließend eine Testfahrt auf deinem Wunschbike machen? Dann vereinbare gleich einen Beratungstermin im wieder eröffneten Experience Center! Und wer weiß? Vielleicht triffst du ja dort unseren CEO.

Custom-made oder Order-Marke: In welche Richtung wird sich SIMPLON entwickeln?

Die Fertigung von individuell auf die Bedürfnisse eines Bikers abgestimmten Fahrrädern bildet die DNA von SIMPLON. Das wird auch in Zukunft so bleiben, da ist Stefan Vollbach sicher. Bei SIMPLON ist man sich einig, dass das Konzept der individuellen Konfiguration auch eine nachhaltige Geschäftsstrategie ist.

Außerdem wünschen sich die Händler mehr Sicherheit in der Warenverfügbarkeit. Sprich: Sie wollen die Bikes, die im nächsten Jahr verkauft werden, möglichst früh bestellen.

Die perfekte Wahl: SIMPLON Edition Bikes

Wenn du sofort in den Genuss des Fahrgefühls auf einem Fahrrad von SIMPLON kommen willst, dann empfehlen wir dir die Edition Bikes. Vereinbare einfach einen Beratungstermin im Experience Center oder einen Experience Digital Termin, um dich genauer darüber zu informieren.

Du kannst auch einfach beim SIMPLON Händler deiner Wahl vorbeikommen und dich dort beraten lassen. 

Zur SIMPLON Edition

Empfehlungen

Fuchsegg & SIMPLON: harmonische Komposition

Die Fuchsegg Eco Lodge und SIMPLON verfolgen ein gemeinsames Ziel: ihren Kunden einmalige Genussmomente in der Natur zu bieten. Mehr über die Kooperation!

Deutschland Tour 2021: Official Bike-Partner SIMPLON

Von der Pressekonferenz bis zu Bonuswertungen– alle Informationen über die Rolle von SIMPLON als Official Bike-Partner. Jetzt erfahren!

Ein langjähriger Simplon-Fan im Interview

Ambros Nussbaumer ist seit über 50 Jahren Simplon-Fan. Wir haben ihn im Interview gefragt, was ihn am Radfahren fasziniert, und: warum Simplon? 

Award-winning Simplon Bikes

Vorreiter in Sachen Design, Technologie und Innovation: Immer wieder erhält Simplon namhafte Awards für exzellente Bikes.