Testbericht

Im Test von MOUNTAINBIKE: das Cirex

|Bikes & Tests

Egal, ob mit 100 oder 116 mm Federweg: Die Tester des MOUNTAINBIKE-Magazins sind vom Fully überzeugt und geben die Note „Sehr gut“. Zum Testbericht! 

Down Country-Biketest von MOUNTAINBIKE: das Cirex im Fokus

Leicht, schnell und spaßig

Als einer der ersten Hersteller prägte SIMPLON den Down Country-Trend und brachte erstmals 2017 ein MTB mit 120-mm-Gabel auf den Markt und 110mm Federweg am Hinterbau. Die neueste Generation des Cirex trumpft nun mit neuem Rahmen auf, der sowohl mit 100 oder 116 mm Federweg bestellbar ist. Egal in welcher Variante sich das Fully präsentiert: Die Tester des MOUNTAINBIKE-Magazins sind vom Cirex überzeugt und geben die Note „Sehr gut“.

Die Geometrie

Das Cirex zeichnet sich durch eine moderne Geometrie aus: eine moderat-flache Front mit 67,4° Lenkwinkel, ein steiler Sitzwinkel mit 75,5° und ein langes Oberrohr sowie ein langer Reach – für eine leicht gestreckte Haltung am Bike. Perfekt geeignet für Kletterpassagen und anspruchsvolles Gelände.

Das Cirex am Trail 

„Über Steingärten und Wurzelfelder rollt es gelassen, das traumhafte Fox-Fahrwerk spricht sehr feinfühlig an und bietet jederzeit Reserven“ – so die Experten nach dem Härtetest am Trail. 

Damit punktet das DC-Bike von SIMPLON bei der Jury: 

  • hochwertige Komponenten und sinnvolle Features
  • perfekt funktionierendes 120-mm-Fahrwerk
  • geringes Gesamtgewicht
  • hochgradig individualisierbar


Die Ausstattungsdetails:

  • Rahmen: Carbon
  • Federweg: Gabel 120 mm, Rahmen 116 mm
  • Gewicht: 11,3 kg
  • Gabel: Fox 34 SC Float Factory Remote
  • Bremsen: Shimano XTR (M9100) 180/160 mm
  • Schaltung: Shimano XTR-Schaltgruppe 
  • Reifen: Schwalbe Nobby Nic, Super Ground, Super Ground Speedgrip 29 x 2,4"
  • Vario-Stütze: Kind Shock Lev Integra (150 mm)

Fazit: Note „Sehr gut“

Das Cirex aus dem Hause SIMPLON ist nicht nur ein Begleiter für kurze, knackige Trails, sondern auch der perfekte „Trail-Tourer“. Einziges Manko laut Jury: Die Spritzigkeit im Handling fehlt etwas. 

Du möchtest den ausführlichen Testbericht von MOUNTAINBIKE lesen? Den findest du in der aktuellen Ausgabe des Magazins! Oder schau dir weitere Testberichte zum Cirex an.

Alle Details zum Cirex entdecken

Empfehlungen

Das Sengo Pmax im Test von Elektrorad

Das Magazin Elektrorad (radfahren.de) hat E-MTB-Neuheiten verschiedenster Anbieter getestet. Darunter das Sengo Pmax von Simplon. Ihr Fazit: Note „sehr gut“.
© World of MTB

Getestet von World of MTB: das Razorblade 29 III SL

World of MTB hat das Razorblade III SL 2019 einem Härtetest unterzogen. Das Ergebnis: Das leichte Race-Bike trifft eindeutig den Geschmack der Tester.

Das neue Simplon Kiaro Disc

Das neue Kiaro Disc beeindruckt durch maximalen Komfort ohne Speedverlust. Alle Infos zum neuen Rennrad aus dem Hause Simplon!

Rapcon Pmax gewinnt Design & Innovation Award

Simplon staubt den Design & Innovation Award (DI.A) 2020 für das E-Mountainbike Rapcon Pmax ab. Alles über die Auszeichnung und das E-MTB!