simplon

race division

Wer im Ensemble der Spitzenathleten mitmischen will, braucht kompromissloses, hochwertiges Material.

Räder, die – maßgeschneidert bis ins kleinste Detail – sowohl die Fahrtechnik als auch den persönlichen Fahrstil und die individuelle Klasse der Athleten voll zur Geltung bringen. Für zahlreiche Spitzensportler im Roadbike-, MTB-, E-MTB- und Triathlon-Bereich ist Simplon daher seit vielen Jahren der perfekte Partner.

Michi1

ROAD

RSW1
ROAD

TEam Felbermayr Simplon Wels

Die junge Mannschaft ist das beste nationales Team der Österreich-Rundfahrt und Gewinner des Bergtrikots 2015. Sie konnten bereits zahlreiche österreichische Staatsmeistertitel auf der Straße und im Zeitfahren gewinnen.

Das Team Felbermayr Simplon Wels ist außerdem mehrfacher Sieger der Rad-Bundesliga, sowohl in der Einzel- als auch der Mannschaftswertung. Die Teilnahme an der Rad-WM im Mannschaftszeitfahren in Innsbruck 2018 war ein weiteres Highlight. Das Team fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride. 

Hier geht's zum Team
© Marcel Hilger
Road

Team Lotto Kern-Haus

Deutsches Profi-Radsportteam mit Sitz in Weitersburg. Als Spitzenreiter in der Rad-Bundesliga und zweitbestes deutsches Team in der Europe Tour, gehört das Team Lotto Kern-Haus zweifelsohne zur Elite der deutschen Radsportszene.

Das Team fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride. 

Mehr zum Team auch in unserem Magazin.

Hier geht's zum Team
© Samuel Renner
Road

Michael Strasser

Extrem-Radfahrer und Eroberer der Kontinente:. Nachdem Michael Strasser das Land Afrika am schnellsten mit dem Rad durchquert hat - von Kairo nach Kapstadt -, folgt kurz darauf sein nächster Weltrekord: Auf der 22.642 kilometerlangen Strecke von Alaska nach Patagonien hat er 2018 eine neuen Bestzeit von 84 Tagen elf Stunden und 50 Minuten aufgestellt, mit unserem Pride!

Mehr dazu in unserem Magazin.

Hier geht's zu Michael
ROAD

Alecto Cycling Team

Continental Radteam der Spitzenklasse in Holland und Belgien.

Das Team fährt das revolutionäre Pride. 

Hier geht's zum Team

MTB / E-MTB

MTB

Team Texpa-Simplon

Das Team Texpa ist ein semiprofessionelles und höchst ambitioniertes MTB-Team auf Top-Niveau. Sie kämpfen mit den MTB-Profis der Rennszene auf Augenhöhe um Siege.

Das Team fährt das Cirex 120 und das neue Razorblade 29.

Hier geht's zum Team
MTB

Gonso-Simplon Racing Team

Das erfolgreiche MTB-Nachwuchsteam aus Albstadt (Deutschland) ist bei zahlreichen nationalen und internationalen Top-Rennen anzutreffen.

Das Team fährt das Cirex 120 und das neue Razorblade 29.

Hier geht's zum Team
E-MTB

E-MTB Factory team

Der E-Mountainbike-Pionier Christoph Malin und sein Team haben ihre Heimat in den Tiroler Bergen. Das E-MTB Factory Team prüft die Simplon Bikes auf Herz und Nieren und liefert wertvolle Inputs für zukünftige Entwicklungen.

Darüber hinaus werden die Räder sowohl bei ihren Events als auch bei Foto- und Videoveröffentlichungen bestens in Szene gesetzt. Sie sind dabei auf unserem Steamer Alu und Rapcon 160 unterwegs.

TRIATHLON

Triathlon

Yvonne van Vlerken

Die in Vorarlberg/Österreich lebende Niederländerin gehört zur Weltspitze im Triathlon und fährt auf dem MR.T2 und dem Pride ein Erfolg nach dem anderen ein. Ihre Erfolge:

1. Platz Challenge Riccione 2018

1. Platz Challenge Gran Canaria 2018

1. Platz Challenge Wanaka 2017

Weitere Siege: Challenge Roth (Weltrekord Ironman-Distanz), Ironman Florida (Streckenrekord), ITU World Champion LD Duathlon, European Champion IM 70.3, European Champion Duathlon, 7-malige holländische Meisterin.

Im Magazin spricht sie über Frauen und Männer im Triathlon.

Hier geht's zu Yvonne
© Phillipp Steurer
Triathlon

Skinfit Racing Team powered by Simplon

Erstes Profi-Team im österreichischen Triathlonsport und einige Siege im Gepäck:

1. Platz Tristar Switzerland 2018: Sebastian Neef

2. Platz Challenge Lissabon 2018: Bianca Steurer

3. Platz Weltcup Kapstadt/Südafrika 2018: Lukas Pertl

Das Team fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride. 

Hier geht's zum Team
TRIAtHLON

Per VAN VLERKEN

Der in Leipzig (Deutschland) geborene Per ist seit 2018 mit dem Triathlon-Star Yvonne van Vlerken verheiratet. Er hat einen Platz in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz. Seine größten Triumphe 2017/2018:

1. Platz Triathlon Leipzig 2018

3. Platz Transvorarlberg Triathlon 2017

4. Platz Challende Prag 2017

Er fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride.

Im Magazin spricht er über Training, Ernährung und Equipment.

Hier geht's zu Per
© James Mitchell
Triathlon

Lucy Gossage

Lucy hat in den letzten Jahren im Triathlon-Sport immer wieder Erfolge feiern können. Hier ihre größten Titel: Ironman Lanzarote Champion 2014, 2018, Ironman UK Champion 2013, 2015, 2016, 2017 und 2018, Ironman Italy Champion 2017, Ironman Wales Champion 2013 und 2017.

Sie fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride.

Hier geht's zu Lucy
Triathlon

SEBASTIAN REINWAND

"Made in Roth": Profi-Läufer Sebastian Reinwand möchte beim traditionsreichsten und bestbesetzten Langdistanzwettkampf Europas mit über 3.400 Einzelstartern und 650 Staffeln aus 76 Nationen seinen ersten Triathlon bestreiten – in unter acht Stunden!

Er fährt die Speed-Maschine MR.T2 und das revolutionäre Pride.

Mehr Infos zur Challenge findet ihr auch in unserem Magazin!

Hier geht's zu Sebastian