SIMPLON-Zubehör – Gadgets für Biker

|Know-how

Fahrradadapter, Akkuabdeckungen und mehr: Im SIMPLON Magazin erfährst du, welches Zubehör du mit deinem Bike kombinieren kannst. Jetzt lesen!

SIMPLON-Zubehör – praktische Gadgets fürs Bike

Individuelle Bedürfnisse erfordern maßgeschneiderte Extras

Ob für eine Biketour mit der Familie oder für den Bedarf motiviertet Ganzjahresbiker – die SIMPLON-Experten wissen, was Bikerherzen höherschlagen lässt. Und genau deshalb wurden drei spezielle Gadgets entwickelt, die mit gewohnter SIMPLON-Qualität überzeugen.

SIMPLON-Zubehör – praktische Gadgets fürs Bike

SIMPLON-Adapter für Familienausfahrten

Bei einer Familienradtour wollen natürlich auch die jüngsten Familienmitglieder mit dabei sein: Für eine sichere Anbindung des Anhängers an das Bike kommt der SIMPLON-Adapter zum Einsatz. Damit gelingt eine stabile Verbindung über die Ständer-Aufnahme des Rahmens.


Der Adapter ist für ausgewählte Modelle erhältlich: 

Bitte beachten: In Verbindung mit Getriebenaben (Rohloff, Enviolo) funktioniert der Adapter nicht.

SIMPLON-Tipp: Alle Details zur Verwendung werden in der Bedienungsanleitung und natürlich auch gerne von den SIMPLON-Händlern beantwortet.

Simplon Gadget - Adapter für Kinderanhänger

Rollentrainer-ready – bereit für ganzjähriges Bikevergnügen

Ready to roll? Passionierte Biker, die ein Pride, Inissio Gravel, Kiaro Disc oder MR.T2 besitzen, können sich bei jeder Witterung auf das Rad schwingen: In Kombination mit einem Rollentrainer geht das Fahrvergnügen Indoors weiter.

Modelle mit der Kennzeichnung „Rollentrainer-ready“ absolvierten einen speziellen Test und dürfen mit handelsüblichen Rollentrainern benutzt werden. Einzige Bedingung ist, dass der Carbonrahmen nicht direkt eingeklemmt wird. Sobald die Fixierung über eine Spezialachse erfolgt ist, heißt es „volle Fahrt voraus“.

Gut zu wissen: Auf der freien Rolle können alle SIMPLON-Modelle verwendet werden. Hier muss nur der richtige Radstand eingestellt werden.

Du spielst schon länger mit dem Gedanken, Rollentraining auszuprobieren? Im Magazinbeitrag „Rollentraining – so geht’s“ erfährst du praktische Tipps und Tricks.

Lang lebe der Akku mit der Neopren-Akkuabdeckung!

So, wie du dich bei Fahrten im Regen mit der passenden Kleidung schützt, kann auch die Stelle, an der sich normalerweise der Fahrrad-Akku befindet, abgedeckt werden, und zwar mit der Neopren-Akkuabdeckung. Und wer das Bike schützt, der will natürlich auch den Akku sicher lagern. Sprich: Immer, wenn das Bike mit dem Auto transportiert oder an einem kühlen Ort gelagert wird, sollte der Akku entfernt werden.

Die Neopren-Akkuabdeckung schützt die dadurch offene Position am Unterrohr vor dem Eindringen von Wasser und Schmutz, an der sich normalerweise der Akku befindet.

Weitere Tipps zur Pflege deines Fahrrad-Akkus erfährst du im Magazinbeitrag. 

Für jedes SIMPLON-Bike das passende Gadget

Schon seit Beginn der SIMPLON-Geschichte schätzen Biker die zahlreichen Optionen zur Individualisierung. Dazu zählen beispielsweise Upgrade-Möglichkeiten wie verschiedene Vorbaulängen, Kurbeln und Kassetten, Laufräder, aber auch verschiedene Gabel- und Dämpfervarianten.

Mit dem SIMPLON-Zubehör für ausgewählte Modelle werden die Möglichkeiten einmal mehr erweitert. Noch Fragen? Der SIMPLON-Händler in deiner Nähe beantwortet alle Fragen zu den Bikes und natürlich auch zu den praktischen Gadgets.

Digitaler Support gefällig? Wer sich lieber bequem von zu Hause aus beraten lassen will, der nutzt die Experience Digital. Dort beantworten die SIMPLON-Experten alle Fragen rund um das Thema Bike.

Empfehlungen

Die perfekte Tourenplanung im Detail

Wie wählt man eine passende Tour aus? Und welche Hilfsmittel gibt’s zur Orientierung? Erfahre mehr in Teil 2 der dreiteiligen Serie zur perfekten Tourenplanung!
© Simplon Fahrrad GmbH

Radfahren bei Hitze

Wie geht man beim Radfahren am besten mit Hitze um? Simplon gibt Tipps und Tricks, wie du bei heißen Temperaturen Top-Leistungen erzielst. Mehr erfahren!
© Simplon Fahrrad GmbH

4 Tourentipps für die Ostschweiz

Alexander Sonderegger begab sich auf „Tourenspuren“ in die Ostschweiz und berichtet im neuesten Bike-Guide über seine persönlichen Touren-Highlights. Mehr!

Elektronische vs. mechanische Schaltgruppen

Mechanisch oder elektrisch? Wir zeigen dir die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Schaltsystemen und erklären, welche Vor- und Nachteile sie haben.