Kiaro Pmax

Kiaro Pmax

Unser Erfolgsmodell KIARO gibt es auch mit Extra-Boost. In der PMAX-Version stecken ein minimalistischer Leichtlaufmotor am Hinterrad sowie ein nicht erkennbarer Akku im Unterrohr – Integration auf höchstem Level. Das Gesamtpaket liefert die perfekte Mischung aus geringstmöglichem Gewicht bei gleichzeitig optimaler Unterstützung. Speziell am Berg gibt es damit kein Halten mehr.

ab
€ 5.199,00
ab
CHF 5.199,00
Aero
2 von 6
Triathlon
0 von 6
Lightweight
2 von 6
Endurance
6 von 6
E-Power
4 von 6
Formschönes, superleichtes E-Rennrad.
Gewicht aufgebautes Rad
ab 10,4 kg
Motor
MAHLE X20
Leistung
55 Nm
Akku
236 Wh | opt.: +2 x 172 Wh
    Kiaro Pmax
    Eingebauter Rückenwind

    Kompakt und unauffällig steckt der 1,4 kg leichte Nabenmotor von Mahle zwischen Kassette und Disc. Der Antrieb erreicht dabei ein Drehmoment von bis zu 55 Nm und unterstützt den Fahrer vor allem am Berg bei Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h.

    Hoch hinaus

    Die runde Sattelstütze mit viel Auszug ermöglicht vertikalen Flex und somit angenehmen Sitzkomfort

    Gut versteckt

    Äußerst smart ist das Akku-Management: Im Unterrohr steckt ein perfekt integrierter 236-Wh-Akku.

    Optimierter Luftstrom

    Die ausgeprägte Finne an der linken Tretlagerseite sorgt für enorme Verwindungssteifigkeit und für maximale Vortriebseffizienz.

    Power für verdammt lange Touren

    Wer länger Strom benötigt, kann einen oder zwei Range-Extender an die beiden Flaschenhalter-Positionen montieren und die Kapazität auf bis zu 580 Wh erhöhen.

    Ausgeschalteter Motor?

    Kein Problem! Ohne Unterstützung rotiert der Motor praktisch widerstandslos und ermöglicht effizientes Fahren auf der Ebene, wie mit einem herkömmlichen Rennrad.

    Kontrolle – aber sicher!

    Über einen Taster lassen sich drei Unterstützungsstufen wählen, und die Akkukapazität kann abgelesen werden.

    Unser vielseitiges Leichtgewicht

    Für wen ist das KIARO PMAX geeignet? Und was macht das E-Rennrad so besonders? Wir haben die Antworten für dich: Gegenwind, mühselige Bergetappen, Fahren mit Radlern unterschiedlichen Leistungsniveaus: Es gibt viele Gründe, sich das KIARO PMAX mit eingebautem Rückenwind zuzulegen. Außerdem nimmt der schlanke Akku so wenig Raum ein, dass der Unterschied zu einem Bike ohne Motor kaum sichtbar ist. Ein weiterer Clou: das minimale Gewicht. Lediglich 10,7 kg stehen beim E-Roadbike zu Buche – einfach unschlagbar!

    features

    features
    Integriertes Cockpit

    Die optionale Lenker-/Vorbau-Einheit sorgt gemeinsam mit der integrierten Kabelführung über den Steuersatz für eine super cleane Optik und verhindert das klassische Kabelwirrwarr.

    Geometrie 

    Die Geometrie-Tabelle hilft dir dabei, die perfekte Rahmengröße zu finden. Wenn du dir unsicher bist, helfen dir unsere Experten gerne in einem kostenlosen Online-Beratungstermin.

    sr.Table Scrollable
    Kiaro Pmax 46/XXS 49/XS 52/S 55/M 58/L 61/XL
    A Sitzrohrlänge 420 450 480 500 520 550
    B Oberrohrlänge horizontal 500 527 542 556 573 588
    C Steuerwinkel 69° 70° 72,5° 72,5° 72,5° 72,5°
    D Sitzwinkel 73° 73° 73° 73° 73° 73°
    E Steuerrohrlänge 120 136 151 176 195 216
    F Kettenstrebenlänge 403 403 403 403 403 403
    G Radstand 981 985 980 994 1010 1025
    H Tretlager Absenkung 74 74 74 74 74 74
    I Gabellänge 382 382 382 382 382 382
    K Gabelvorbiegung 50 50 50 50 50 50
    M Überstandshöhe 699 728 748 769 788 816
    S Stack 522 542 564 588 608 630
    R Reach 352 361 370 376 387 396
    STR* Quotient Sitzhaltung 1,48 1,50 1,52 1,56 1,57 1,59

    Alle Längenangaben in mm
    *STR: Je größer der STR Quotient ist, umso aufrechter ist die Sitzposition.
    Durch die integrierte Sattelstützenklemmung ohne den sonst üblichen „Sitzrohrstummel“, ist beim KIARO PMAX das Maß „A“ kürzer als die entsprechende Rahmenhöhe.
    Bei den Modellen KIARO DISC, KIARO PMAX und PRIDE ll ist das Oberrohr abfallend (sloping), was zu einer Differenz zwischen Rahmengröße und Maß "A" führt.