Pavo IV

Pavo IV

Das PAVO IV zeichnet eine noch nie da gewesene Fusion aus Leichtbau und Aerodynamik aus. Die derzeit modernste Fertigung in Europa ermöglicht dank Autoklaven-Einsatz extrem leichte und gleichzeitig sichere Carbon-Rahmen auf höchster Qualitätsstufe. Sämtliche Rahmenrohre wurden zudem durch Strömungssimulationen aerodynamisch optimiert. Bergauf beflügelt durch das geringe Gewicht, im Flachland beschleunigt durch den geringen Luftwiderstand vereint das PAVO IV das Beste aus zwei Welten und bietet ein enorm breites Einsatzspektrum.

ab
€ 5.999,00
ab
CHF 5.999,00
Aero
4 von 6
Triathlon
3 von 6
Lightweight
6 von 6
Endurance
5 von 6
Perfektion in Funktion und Fertigung
Gewicht aufgebautes Rad
ab 6,5 kg
Rahmengewicht
800 g (M)
Rahmenmaterial
Carbon
UCI-konform
Ja
    Pavo IV
    Evolution bis zur Perfektion

    Die vierte Generation des Pavo vereint die Gene seiner Vorgänger mit unserer Erfahrung aus der Entwicklung des Aero-Stars "Pride II" (dem aktuell schnellsten UCI-konformen Straßenrennrad der Welt).

    Aerodynamik trifft Komfort

    Die formschön integrierte Klemmung der Sattelstütze mit Comfort Concept bietet hohen Sitzkomfort bei maximaler aerodynamischer Leistung.

    Smarte Front

    Aufgeräumte Optik, Schutz für die Züge und eine aerodynamisch optimierte Stirnfläche: Das garantiert die Kabelführung des Smart Headsets, bei dem sämtliche Züge ab dem Steuersatz im Rahmeninneren verlaufen.

    Schlanke Silhouette

    Die durch Strömungsmodelle auf minimalen Luftwiderstand optimierte kleine Stirnfläche pusht das Pavo IV bei zugleich geringem Gewicht zu maximaler Leistung.

    Starke Stücke

    Die außerordentliche Steifigkeit von Tretlager und Kettenstrebe sorgen für ein optimale Kraftübertragung. Damit deine PS auf der Straße landen.

    Wunderschön performant

    Die perfekte Integration von Gabel und Steuerrohr punktet nicht nur durch ihr formschönes Design, sondern dank unserer I-Cone Technologie auch durch ihre besondere Stabilität und Steifigkeit.

    Superleichte Stärke

    Zusätzliche Carbonlagen verstärken kritische Stellen (wie hier das hintere Ausfallende) und bewirken maximale Stabilität bei superleichtem Rahmen.

    Volle Breitseite

    Das Pavo IV nimmt es mit Reifen bis 34 mm Breite auf. Das maximal breit abgestützte Tretlager bewirkt eine größtmögliche Antriebssteifigkeit.

    Das vielseitige Aero-Rennrad für Gipfelstürmer

    In seiner vierten Modell-Generation erreicht unser Pavo IV eine bisher nicht dagewesene Fusion von Leichtgewicht und Aerodynamik. Damit deckt es einen extrem breiten Einsatzbereich ab: Bergauf beflügelt es durch sein geringes Rahmengewicht, auf der Ebene ist es durch den geringen Luftwiderstand der aerodynamisch optimierten Rahmenform kompromisslos schnell. So vereint es die Gene aller Pavo-Modelle mit unserer Erfahrungen aus der Entwicklung des Pride II, dem derzeit schnellsten UCI-konformen Straßenrennrad am Markt.

    Möglich wurde die bisher unerreichte Kombination aus Leichtgewicht und Aerodynamik durch per Computersimulation optimierte Rohrquerschnitte und die hochmoderne Autoklaven-Fertigung in Portugal.

    Geometrie 

    Die Geometrie-Tabelle hilft dir dabei, die perfekte Rahmengröße zu finden. Wenn du dir unsicher bist, helfen dir unsere Experten gerne in einem kostenlosen Online-Beratungstermin.

    sr.Table Scrollable
    Pavo IV 46/XXS 49/XS 52/S 55/M 58/L 61/XL
    A Sitzrohrlänge 442 469 501 520 540 560
    B Oberrohrlänge horizontal 509 530 550 557 583 588
    C Steuerwinkel 71° 71,5° 73° 73° 73° 73°
    D Sitzwinkel 75° 75° 75° 75° 75° 75°
    E Steuerrohrlänge 111 130 146 166 186 205
    F Kettenstrebenlänge 410 410 410 410 410 410
    G Radstand 976 988 991 1002 1008 1013
    H Tretlager Absenkung 75 75 75 75 75 75
    I Gabellänge 379 379 379 379 379 379
    K Gabelvorbiegung 47 47 47 47 47 47
    M Überstandshöhe 725 755 780 800 820 840
    R Reach 370 380 390 395 400 405
    S Stack 520 540 560 580 600 620
    STR * Quotient Sitzhaltung 1,41 1,42 1,44 1,47 1,50 1,53

    Alle Längenangaben in mm
    * Je größer der STR-Quotient, desto aufrechter die Sitzposition